Logo
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
 
 
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
1
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
2
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
3
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
4
 

Mainz 05

mainz

Im November 2010 wurde im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung die Patenschaft zwischen dem Bundesligaverein Mainz 05 und der Käthe-Kollwitz-Schule besiegelt. 

Das 05er Klassenzimmer umfasst und kümmert sich um die Gestaltung von lehrreichen Aktionstagen, Projekten, Ausflügen oder Diskussionsrunden zu sozialen, gesellschaftlichen und sportlichen Aspekten. Ziele der Kooperation sind:

- Stärkung der sozialen Kompetenz

- Förderung der Persönlichkeit

- Wertevermittlung

Grundsätzlich soll darüber hinaus das Interesse von Kindern und Jugendlichen auch für sozial orientierte Themen außerhalb des Fußballs geweckt werden. Dabei verfolgt das Konzept folgende Prinzipien

- Gestaltung von unentgeltlichen, lehrreichen Aktionstagen, Projekten oder Ausflügen zu sozialen, gesellschaftlichen und sportlichen Themen auf der Basis von 6 Modulen;

- Veranstaltungen in der Schule oder in der OPEL Arena.

Die thematische Basis hierfür bieten folgende 6 Module:

- Integration und Inklusion

- Sucht- und Gewaltprävention

- Gesundheit und Sport

- Fit4Job

- Fairplay mit der Umwelt

- Mainz 05 hautnah

Zur Grundausstattung dieser Patenschaft gehören Freikarten, unentgeltliche Stadionführungen, Möglichkeiten zur Nutzung von Räumlichkeiten in der Opel-Arena, Sachspenden für Schulzwecke, Kooperationen mit der Cleven-Stiftung (fit4future).

Die mit Mainz 05 durchgeführten Aktionen können über den Link des 05er Klassenzimmers eingesehen werden.

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Käthe-Kollwitz-Schule zusammen mit Mainz 05 einen Pausenverkauf zu Gunsten der Tafel e.V. Mainz. Unterstützung gab es dabei wieder von Globus Wiesbaden-Nordenstadt, die uns die Butterschokobrötchen zum Verkauf zur Verfügung stellten. Es wurden alle Brötchen verkauft, so dass wir 119 Euro überweisen konnten.

test1
test

Für ihre erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb der BKK advita „Fairplay mit der Umwelt“, wurden am vergangenen Heimspiel-Samstag drei Gewinner-Schulen ausgezeichnet. Die Jury, bestehend aus Vertretern der BKK advita und des 1. FSV Mainz 05 prämierte die besonders wertvollen Arbeiten der Sophie-Scholl-Schule Mainz, der Kanonikus-Kir-Realschule plus Gonsenheim sowie der Käthe-Kollwitz-Schule Grünstadt.

Im Rahmen des Wettbewerbes hatten Schülerinnen und Schüler aus allen Altersstufen und Schularten des 05er Klassenzimmers die Möglichkeit Ihre Projekte vorzustellen und entsprechende Projektmappen einzureichen. Ziel des Wettbewerbes war es, möglichst viele Schülerinnen und Schüler für eine Verbindung der beiden Themenfelder Umwelt und Gesundheit zu begeistern.  

„Ich finde es beeindruckend, wenn sich junge Menschen mit diesen wichtigen Themenfeldern auseinandersetzen“, freut sich Norbert Pasternack, Vorstand der BKK advita. „Die Schülerinnen und Schüler sollten durch den Wettbewerb dazu motiviert werden, sich aktiv Gedanken über nachhaltige und umsetzbare Möglichkeiten für einen effizienten Umgang mit der Umwelt und der Gesundheit zu machen“, so Pasternack weiter.

Über das Preisgeld in Höhe von 750 Euro für den ersten Platz freut sich die Sophie-Scholl-Schule. Die zweitplatzierte Kanonikus-Kir-Realschule plus aus Gonsenheim erhielt 500 Euro. Auf dem mit 250 Euro dotierten dritten Platz landeten die Schülerinnen und Schüler die Käthe-Kollwitz-Schule Grünstadt. Die BKK advita und das 05er Klassenzimmer gratulieren den Erst-, Zweit- und Drittplatzierten herzlich und bedanken sich bei allen Teilnehmern des Wettbewerbs.

test1

Mainz 05 gegen VFB Stuttgart

Am Sonntag, den 26.08.2018, fuhren wir mit dem Bus (Abfahrt 13.00 Uhr, Käthe-Kollwitz-Schule) zu dem ersten Heimspiel der Mainzer in der Saison 18/19. Gegner war der VFB Stuttgart , der sich in der letzten Saison als ein starker Aufsteiger zeigte.

Nach iner ausgeglichenen 1. Halbzeit übernahm Mainz 05 immer mehr das Kommando und zeigte sich in vielen Phasen des Spiels spielbestimmend. So war es eine Frage der Zeit bis das erlösene 1:0 für Mainz fiel. Ein gelungener Auftakt in die neue Saison. Alle Mitfahrer waren begeistert von der Atmosphäre und freuen sich jetzt schon auf das nächste Spiel der Mainzer.

Aktionen mit Mainz 05

Kontakt

Termine