Logo
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
 
 
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
1
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
2
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
3
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
4
 

Mofa-AG

In der Mofa-AG bereiten wir uns auf die Prüfung zum „Mofa-Führerschein“ vor (offiziell: „Mofa-Prüfbescheinigung“). Diese Vorbereitung geschieht sowohl praktisch als auch theoretisch: Wir fahren auf einem abgesperrten Parkplatz mit unserem Schulmofa verschiedene Übungen, um im Umgang mit dem Mofa und beim Fahren sicher zu werden. Am Computer lernen wir aber auch alle Fragen, wie sie bei der abschließenden Prüfung gestellt werden können. Bei Bedarf holen wir uns auch Experten von außen in die AG (Erste Hilfe, rechtliche Aspekte). Der Kostenbeitrag beträgt pro Schüler 25 €; darin sind sowohl das Lernmaterial als auch die Nutzung des Schulmofas enthalten. Die Gebühr für die Prüfung müssen die Schüler beim TÜV selbst bezahlen, wo sie auch abgelegt wird. Da man für den Mofa-Führerschein mindestens 15 Jahre sein muss, sollte man auch für die AG entweder bereits so alt sein oder im Laufe des Schuljahres so alt werden.

Interview mit Herrn Schwarzmüller

1. Wozu ist die Mofa-AG da? 

Antwort: Er bereitet die Schüler auf für die Führerschein-Prüfung beim TÜV vor. 

2. Macht es Spaß  Mofa-AG zu geben?

Antwort: Ja sehr! 

3. Seit wann geben sie die Mofa-AG 

Antwort.: Seit 2 Jahren. 

4. Was ist das Wichtigste, auf das die Schüler achten müssen? 

Antwort: Dass sie die Aufgaben regelmäßig üben. 

5. Fahren sie selbst Mofa?  

Antwort: Nein. 

6.  Wie lange sind sie schon Lehrer an der Schule? 

Antwort:Seit 10 Jahren.

7. Was gefällt ihnen an der Schule? 

Antwort:  Dass  ich in der Oberstufe unterrichte und mein Team. 

8. Uns ist aufgefallen, dass sie gerne essen. Was ist ihr Lieblingsessen? 

Antwort: Frau Müller, weil sie so frech ist/ Lammhüfte mit Bohnen.

Vielen Dank für das Interview!

Alexis, Lars und Mary Ann

Kontakt

Termine